Blog

MODX: Offline-Seite unter einer anderen Domain online schalten

Während der Erstellung dieser Seite konnte man sie nur sehen, wenn man eingeloggt war. Nun wollte ich die Seite in verschiedenen Browsern testen, ohne im Manager eingeloggt zu sein.

Um dies zu bewerkstelligen, musste ich eine (Sub-)Domain anlegen, die auf MODX zeigt. Eine Wildcard-Domain (*.deinedomain.de) eignet sich ebenfalls. Anschließend muss ein Plugin erstellt werden, das den folgenden Code enthält:


switch ($modx->getOption('http_host'))
{
	case 'geheim.deinedomain.de':
		$modx->setOption('site_status', 1);
		$modx->setOption('http_host', 'geheim.deinedomain.de');
		$modx->setOption('site_url', 'http://geheim.deinedomain.de/');
		break;

	default:
		break;
}

Damit das Plugin bei jedem Aufruf der Seite aktiviert wird, muss ein System-Event aktiviert werden, nämlich OnHandleRequest. Da setOption() die Settings nicht in die Datenbank schreibt, muss man keine Angst haben, dass die Seite außerhalb unserer geheimen Domain online geschaltet wird.


Dieser Thread wurde geschlossen.

Populäre Tags

CSS Firefox MODX JavaScript